Suche
  • Ihr Team von Schlibess

sichern Sie sich noch heute Ihre staatliche Förderung!

Sowohl die Fenstersanierung als auch der Fensteraustausch werden von KfW und BAFA

mit lukrativen Zuschüssen bis zu 50% und zinsgünstigen Darlehen gefördert. Durch den Wärmeschutz senken Sie nachhaltig Ihre Energiekosten, sodass sich die Investition in die Sanierung bzw. in den Austausch der Fenster schnell amortisiert hat.

Aber nicht nur wer seine Fenster saniert kann in den Genuss der staatlichen Förderung kommen. Wird die Haustür erneuert und die alte Haustür durch eine neue ersetzt, hat dies einen positiven Einfluss auf die Energieeffizienz des Hauses. Im Programm 430 vergibt die KfW einen Zuschuss für den Einbau einer neuen Haustür. Die Zuschuss-Höhe beträgt 20 % der förderfähigen Kosten (also der Kosten für Material und fachgerechten Einbau).

Wir und unser erfahrenes Partnernetzwerk unterstützen Sie tatkräftig bei der gesamten Maßnahme und begleiten Sie bei Ihrem Projektvorhaben. Dabei stehen wir Ihnen stets zur Seite und sorgen für die hohe Qualität der Arbeiten.


Erste Informationen zu den Förderungsmaßnahmen der KFW, sowie eine Möglichkeit der Online-Budgetierung finden Sie auf der Internetpräsenz der KfW & NRW Bank.

Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten,

Ihr Team von SCHLIBESS

16 Ansichten
Kostenlos Angebot einholen!
Brauchen Sie einen Experten?
Jetzt anrufen:    02161/ 270 20 82
lesen Sie auch unsere Bewertungen
auf dem Handwerksportal:
myhammer.png
  • Facebook Clean
  • White Google+ Icon
  • Flickr Clean